Zeiterfassung / Betriebsdatenerfassung

Die Zeiterfassung ist ein Begriff aus dem Personalmanagement und wird auch als Personalzeitenerfassung bezeichnet. Neben den Anwesenheitszeiten (Anwesenheitslisten) geht es hier auch um beschäftigungsbedingte Abwesenheiten z.B.Urlaub (Urlaubsplaner) oder Krankheit.

Die Betriebsdatenerfassung ist ein Begriff aus der Produktionsplanung (PPS-System). Sie beschreibt den betrieblichen Ablauf  eines Prozesses oder Auftrages. Am Ende liefert ein Betriebsdatenerfassungssystem (ob manuell oder EDV-gestützt) den zeitlichen Ablauf bzw. den zeitlichen Aufwand für einen bestimmten Prozess bzw.Auftrag. Je nach System können diese Daten noch um Materialaufwendungen und Fremdleistungen ergänzt werden (nützlich z.B. für die Nachkalkulation oder Projektabrechnung).
Das ABB-Betriebsdaten- und Zeiterfassungsprogramm vereint in einem Programm beide Bereiche. Konsequent angewendet lassen sich (auch bei laufenden Prozessen) z.B.folgende Aussagen treffen.
Welche Mitarbeiter haben an welchem Projekt wieviel Zeit aufgwendet.
Welcher Mitarbeiter war wann anwesend.
Welche Mitarbeiter waren wann krank bzw.hatten wann Urlaub.
Wieviel Material bzw.Fremdleistungen wurden für welches Projekt aufgewendet.
Wie waren die Anwesenheitszeiten der einzelnen Mitarbeiter

Die Eingaben erfolgen per Barcodescanner (Strichcode), per Tastatur oder per Fingerprint-Reader.

Ein typischer Datensatz hat folgenden Aufbau:
Datum
Mitarbeiter
Ort der Tätigkeit
Art der Tätigkeit
Auftrag
Von-Bis Zeit oder Anzahl der Stunden
Je nach ausgewählter Maske sind die einen oder anderen Angaben bereits vorgegeben.

Die folgende Abbildung zeigt die zentrale Erfassungsmaske die benutzt wird, wenn die Zeiten nachträglich anhand von z.B. Stundenzetteln eingegeben werden.

Zeiterfassung/betriebsdatenerfassung

 

Soll dagegen die Zeit direkt von den betreffenden Mitarbeitern eingegeben werden (Simultaneingabe) geschieht dies üblicherweise an einem Terminal in der Nähe des Arbeitsgeschehens. Terminal kann jeder beliebige PC sein.

Zeiterfassungsmaske  für Simultaneingabe

 

Grundlage für die Lohn- und Gehaltsabrechnung ist z.B. die Monatsabrechnung der Mitarbeiter sowie deren Anwesenheitszeiten.