Finanzbuchhaltung

Wer von seiner Finanzbuchhaltungssoftware mehr als nur den Minimalstandard erwartet sollte genau hinsehen. Doppelte Buchführung, Stapelbuchung, Dialogbuchung, Sammelbuchung, Splitbuchung, Mahnwesen, Op-Verwaltung bieten nahezu alle professionellen Finanzbuchhaltungsprogramme.

finanzbuchhaltung buchführung

Wie wäre es aber mit einer intelligenten Benutzerführung, die es einem ermöglicht ohne Wechsel zwischen Tastatur und Maus zu buchen. Die von sich aus Eingaben ergänzt und lediglich durch die Eingabetaste bestätigt zu werden braucht.

Denn nur so ist es möglich auch großen Buchungsstoff effizient zu bewältigen. Wenns mal besonders brennt kann auch an mehreren Arbeitsplätzen gleichzeitig gebucht werden.

Allgemeine Funktionen

  • Mandatenfähig (beliebig)
  • Netzwerkfähig (Buchung an mehreren Arbeitsplätzen (max 254) gleichzeitig, auch am gleichen Mandanten)
  • Prüfroutinen, Plausibillitätskontrollen, Datensonsistenzprüfungen
  • Wirtschaftsprüfungstestat

finanzbuchhaltung_mandanten.png

Stammdaten

  • Kontenrahmen beliebig (mitgeliefert werden SKR03, SKR04, IKR)
  • Statistische Auswertungen für das aktuelle Jahr und für alle vorangegangenen Jahre
  • Standardbuchungstexte können vorgegeben werden
  • Budgetierung von Sachkonten
  • Liquiditätsplanung
  • Kostenarten-, Kostenträger- und Kostenstellenrechnung

finanzbuchhaltung_sachkonten.png

Bearbeitung

  • Stapel- oder Dialogbuchen
  • Buchungsaufteilung (Transferbuchungen werden dadurch überflüssig)
  • Standardbuchungssätze
  • Umfangreiche Suchfunktionen
  • Offene Posten-Buchungen mit beliebig vielen Teilzahlungen
  • Automatische Umsatzsteuerberechnung
  • Schlußrechnung mit automatischer Berücksichtigung der bereits ausgeglichenen Posten
  • Automatische Skontoverbuchung
  • Kassenkonten mit Negativkontrolle
  • Automatisierter Zahlungsverkehr
  • Automatischer OP-Ausgleich
  • Stornobuchungen per Mausklick

finanzbuchhaltung_buchen.png

Auswertungen

  • Summen- und Saldenliste
  • Kontenblätter für Sachkonten, Debitoren und Kreditoren
  • Anpassungsfähige KER (kurzfristige Erfolgsrechnung)
  • Anpassungsfähige BWA (betriebswirtschaftliche Auswertung)
  • Anpassungsfähige Kapitalflussrechnung
  • Frei definierbare Formulare und Listen
  • Steueranmeldung auf amtlichem Formular
  • Umsatzsteuervoranmeldungen bzw.Dauerfristverlängerung per Elster-Verfahren
  • Umfangreiche Auswertungen der Forderungen und Verbindlichkeiten

finanzbuchhaltung_susa.png

Zahlungsverkehr

  • Zahlungsvorschläge
  • Überweisungen, Diskettenclearing
  • Funktioniert mit allen gängigen Banking-Programmen
  • Automatischer OP-Ausgleich beim Buchen von Zahlungen

Mahnwesen

  • Mahntexte frei gestaltbar
  • bis zu 5 Mahnstufen
  • Zinsen und Mahngebühren


Schnittstellen zu vorgelagerten Systemen

  • Warenwirtschaft
  • Kasse
  • Lohn und Gehalt
  • Individuelle bzw. Fremdsoftware
  • DATEV-Import-Schnittstelle

finanzbuchhaltung_schnittstellen.png


Schnittstellen zu nachgelagerten Systemen

  • Kostenrechnung
  • Individuelle bzw. Fremdsoftware
  • DATEV-Exportschnittstelle